Cookies

Cookie-Nutzung

Lipliner – für präzise Konturen und mehr Volumen

Der Lipliner lässt schmale Lippen voluminöser wirken und rahmt sie optisch ein. Ungleichmäßige Formen können sogar korrigiert werden. Gleichzeitig verhindert er das verlaufen von flüssigen Lippenstiften und zaubert ein deutlich besseres Ergebnis. Wichtig hierbei: die richtige Farbe und die richtige Technik. Wir zeigen dir, wie du den passenden Lipliner wählst und deine Lippenkonturen stilvoll schminkst.
Besonderheiten
  • Formkorrektur
  • mehr Volumen
  • fixiert Lippenstift
  • kein Verschmieren
  • viele Farben

Lipliner Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Lippenkonturenstift modelliert die natürliche Form deiner Lippen, gleicht Unregelmäßigkeiten aus und schenkt ihnen ein schönes Volumen. Er kann leicht verblendet oder mit einem Lippenstift kombiniert werden.
  • Die Produkte machen die Farbschicht haltbarer und verhindern das Verlaufen oder Verschmieren, gerade bei recht cremigen Lippenstiften.
  • Achte darauf, dass keine zu harte Linie entsteht. Die Lippenkontur sollte immer weich ausgeblendet werden und erzeugt dann ein unwiderstehliches Volumen. Hier kommt es auf die richtige Farbe an, die sich am genutzten Lippenstift oder an deiner natürlichen Lippenfarbe orientiert.

12 wasserfeste Lippenkonturenstifte

12 wasserfeste Lippenkonturenstifte
Besonderheiten
  • 12 Farben
  • natürliche Nuancen
  • trocknen nicht aus
  • wasserfest
  • mit Spitzer
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieses Paket bietet dir 12 verschiedene Lippenkonturenstifte in gängigen Nuancen. Der größte Vorteil hierbei: sie sind wasserfest und verwischen nicht auf den Lippen. Zudem sind die Farben manchen Lippenfarben sehr ähnlich und verstärken das natürliche Volumen. Ein Spitzer liegt dem Lieferumfang bei. Die Produkte trocknen deine Haut nicht aus und versprechen dir den ganzen Tag über Komfort. Jeder einzelne Stift misst etwa 15 cm.
Die meisten Kunden sind von diesem Paket überzeugt. Die Farben sind alle individuell und wiederholen sich nicht. Die Pigmente sind zufriedenstellend. Allerdings sind bei manchen Kunden auch Eyeliner im Paket enthalten und nicht nur die Konturenstifte. Dafür sprechen sie von einem guten Preis-Leistungsverhältnis und einer weichen und angenehmen Konsistenz. So lassen sich die Konturen einfach nachfahren.

Vorteile Nachteile
  • weiche Konsistenz
  • viele Nuancen
  • wasserfest
  • gute Pigmentierung
  • auch Eyeliner enthalten

Lippenkonturenstift Dior Rouge 999

Lippenkonturenstift Dior Rouge 999
Besonderheiten
  • Farbton 999
  • geschmeidig
  • spendet Feuchtigkeit
  • für weiche Haut
  • langanhaltend
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dior bietet dir einen sehr geschmeidigen Lippenkonturenstift in einer aufreizenden Farbe. Das klassische Rot wird hier als Farbe Femme bezeichnet mit der Nr. 999. Das Produkt erlaubt eine genaue und einfache Zeichnung der Lippenkonturen. Die Rezeptur trocknet nicht aus und spendet über den Tag hinweg Feuchtigkeit. Die weiche und geschmeidige Haut sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Das Farbergebnis ist intensiv und langanhaltend. Ein großer Vorteil ist der kleine Pinsel direkt am Stift. Dadurch lässt sich die weiche Struktur besser ausblenden und das Lippenvolumen vergrößern.
Viele Kunden sind von der roten Farbe begeistert. Außerdem zieht der Stift eine präzise Kontur, die sich deiner Lippenform anpasst oder diese korrigiert. Natürlich musst du bei einer extravaganten Marke, wie Dior, auch mit einem höheren Preis rechnen. Dafür lässt sich der Liner einfach verarbeiten und spendet Feuchtigkeit.

Vorteile Nachteile
  • schönes Rot
  • präzise Kontur
  • einfach aufzutragen
  • mit Pinsel
  • spendet Feuchtigkeit
  • hoher Preis

Transparenter Lippenkonturenstift Max Factor

Transparenter Lippenkonturenstift Max Factor
Besonderheiten
  • sehr geschmeidig
  • für klare Linien
  • transparent
  • für jeden Hauttyp
  • universell einsetzbar
4,49 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Max Factor hat einen Universal Lip Liner entwickelt. Er ist von der Farbe her transparent und setzt stilvolle Akzente. Er umrandet dezent und sorgt unauffällig dafür, dass der Farbauftrag nicht verschmiert. Der große Vorteil: du brauchst nicht die erst die Farben aufeinander abstimmten. Durch die Transparenz ist dieses Produkt ein echtes Allround-Talent. Die Konsistenz ist fest genug, um eine klare Abgrenzung zu ziehen. Gleichzeitig ist sie aber auch geschmeidig, um den Auftrag ohne Mühe vorzunehmen. Trägst du den Konturenstift unter den Farbauftrag selbst, profitierst du von einer langen Haltbarkeit.
Die Kundenmeinungen zu diesem Stift fallen überwiegend positiv aus. Er überzeugt mit einer langen Haltbarkeit und lässt sich einfach auftragen. Allerdings scheint die Farbe nicht wirklich transparent, sondern ist am Hautton orientiert. Dadurch fällt er aber nicht auf und kann zu jedem farblichen Lipstick kombiniert werden.

Vorteile Nachteile
  • lange Haltbarkeit
  • einfaches Auftragen
  • fällt kaum auf
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • eher Hautton als transparent

Loreal Color Riche Lipliner

Loreal Color Riche Lipliner
Besonderheiten
  • Farbe 630
  • sanftes Ergebnis
  • schöne Konturen
  • geschmeidiger Auftrag
  • 1er Pack
3,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Loreal bietet dir hier einen sehr feinen und stilvollen Lippenkonturenstift. Er kann präzise auftragen werden und sorgt für sanfte Lippenlinien. Die Konturen werden gestärkt und treten mehr nach vorn. So kann ein besseres Volumen erreicht werden. Zudem brauchst du dir keine Gedanken über die Farbe des Lippenstiftes machen, hier gibt es ein unauffälliges Match. Dank der weichen Konsistenz lässt sich der Stift gut auftragen und auch zum Rande hin leicht ausblenden. Eine transparente Hülle ist im Lieferumfang enthalten, um die Spitze zu schonen.
Die Kunden beschreiben in ihren Rezensionen eine sehr schöne Farbe und geben eine klare Kaufempfehlung. Die Qualität ist ansprechend und die Konsistenz recht weich. Dadurch kann der Lip Liner einfach aufgetragen werden. Manche Kunden hätten sich den Stift nur etwas fester vorgestellt für klare Konturen. Der Nudeton passt sich gut der Lippenfarbe an und wirkt sehr natürlich.

Vorteile Nachteile
  • schöne Farbe
  • gute Qualität
  • einfach aufzutragen
  • geschmeidige Konsistenz
  • manchen Kunden zu weich

Lipliner MAC Spice

Lipliner MAC Spice
Besonderheiten
  • 1,45 g
  • Rosenholz
  • sehr weich
  • einfache Anwendung
  • 1,2 mm
24,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
MAC bietet dir einen professionellen Konturenstift in der Farbe Rosenholz. Sie passt sich gut einem zarten Lippenton an. Mit der Spitze von 1,2 mm lassen sich die Konturen gut nachfahren. Eine hohe Konzentration von Farbpigmenten sorgt hier für eine lange Haltbarkeit und ein angenehmes Ergebnis. Die Farbe kann mit helleren Lippenstiften kombiniert werden. Die Konsistenz scheint recht weich für einen einfachen Farbauftrag.
Von den Kunden gibt es einige positive Bewertungen. Die Qualität scheint ansprechend und auch die Textur ist weich und angenehm. Dadurch kann das Produkt einfach verwendet werden. Die Farbe wirkt natürlich und kommt bei vielen Nutzerinnen gut an. Nur zu manchen Hauttönen scheint die Farbe Rosenholz nicht zu passen.

Vorteile Nachteile
  • weiche Konsistenz
  • gute Qualität
  • einfache Anwendung
  • schöne Farbe
  • Farbe passt nicht zu jedem Kunden

NYX Lipliner Pflaume

NYX Lipliner Pflaume
Besonderheiten
  • Farbe: Pflaume
  • 1,04 g
  • in Holz
  • leicht zu spitzen
  • weiche Struktur
4,30 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Lipliner von NYX kommt in der Farbe Pflaume und kann mit entsprechenden Lippenstiften kombiniert werden. Er zieht die Konturen präzise nach und schenkt dir mehr Volumen. Auch Ungleichheiten können ausgebessert werden. Zudem kannst du dich auf ein langanhaltendes Ergebnis verlassen, ohne dass die Farbe verloren geht. Nyx bietet noch weitere Produkte in anderen Schattierungen an, wie Rot oder auch Orange. So passt du die Lip Liner auch gut an deinen natürlichen Hautton an.
Für die Kunden steht die schöne Farbe Pflaume im Vordergrund. Die Konsistenz ist recht weich und lässt sich gut verschmieren. Allerdings kritisieren manche Nutzer, dass keine präzisen Konturen nachgezogen werden können. Die Farbe sollte nicht in die Mundwinkel laufen. Dafür überzeugt die Qualität, sodass die Lippenhaut nicht austrocknet.

Vorteile Nachteile
  • spendet Feuchtigkeit
  • weiche Struktur
  • schöne Pflaumen-Farbe
  • langer Halt
  • kann verschmieren

Wie funktioniert Lipliner?

Lippenstifte oder Lipgloss sind in unzähligen Nuancen zu haben und tauchen deinen Mund in eine verführerische Farbe. Der Lippenkonturenstift perfektioniert diesen Look. Er betont die natürlichen Ränder, gibt ihnen mehr Kontur und verleiht deutlich mehr Volumen. Gleichzeitig sorgt er dafür, dass der Farbauftrag länger hält und weder verschmiert noch verläuft. Die Produkte ähneln einem Kajal und bieten dir eine feine Spitze. Diese sollte auch jederzeit nachgespitzt werden, um die Konturen wirklich präzise nachziehen zu können. Das schafft ein wirklich fertiges Lippen Make Up. Du bekommst also folgende Vorteile:

Mehr Volumen für schmale Formen

Besonders schmale oder ungleichmäßige Lippenformen lassen sich mit einem Konturenstift voller nachzeichnen. Das funktioniert jedoch nur, wenn du den richtigen Farbton passend zu deiner Lippenfarbe wählst. Nach dem Umranden verblendest du die Konturen leicht mit dem Finger und fixierst die natürlich vollen Lippen mit einem Pflegestift. Das Ganze funktioniert auch in Kombination mit Lippenstiften.

Kein Auslaufen oder Verschmieren

Manche Lippenstifte besitzen eine sehr cremige oder gar flüssige Textur. Hier besteht die Gefahr, dass die Farbe über den Tag verläuft und sich in deinen Mundwinkeln wiederfindet. Der Lipliner setzt quasi einen sicheren Rand, ohne zu verschmieren.

Längere Haltbarkeit

Oftmals wird der Lippenkonturenstift auch für mehr Haltbarkeit des Lippenstifts verwendet. Die eher wachsartige Textur versiegelt deine Lippenoberfläche und lässt die Farbe an Ort und Stelle. Hier bietet es sich sogar an, eine wasserfeste Variante zu verwenden oder einen Permanent Lip Liner.

Welche Farbe sollte der Lipliner haben?

Die Farbe orientiert sich entweder an deinem natürlichen Hautton oder an deinem gewählten Lippenstiftfarbton. In der Regel sollte sie etwas heller sein, als der Lippenstift selbst. Dadurch entsteht ein dezenter Rand, der die Lippen noch mehr in den Vordergrund bringt und ihnen mehr Volumen gibt. Entscheidest du dich nur für den Konturenstift, sollte er eine Nuance dunkler sein, als der natürliche Ton deiner Lippen. Alles andere würde zu sehr auffallen und war maximal in den 90er Jahren modern. Nur ein etwas dunklere Farbe zeichnet eine klare Kontur und gleicht Unstimmigkeiten aus. Ist der Stift zu hell oder in der gleichen Farbe gewählt, kommt er nicht genug zur Geltung. Eine komplett andere Farbe würde komplett aus dem Schema fallen.

  • Mit Lippenstiftfarbe eine Nuance heller als dieser.
  • Ohne Lippenstiftfarbe eine Nuance dunkler, als dein Lippenton.

Folgende Farben oder Nuancen sind besonders beliebt:

Hautfarben

Die hautfarbenen Produkte orientieren sich an verschiedenen Hauttönen beziehungsweise Lippenfarben. Hier solltest du einen Stift wählen, der deinem Ton am nächsten kommt oder eine Nuance dunkler ist.

Transparent/Farblos

Der transparente Lippenkonturenstift verhindert das Verschmieren oder Verlaufen von Lippenstiften oder Lipgloss. Er bildet quasi eine farblose Barriere und scheint unsichtbar oder weiß. Dadurch kann er universell eingesetzt werden und passt zu jedem Farbton. Du brauchst also nichts aufeinander abstimmen.

Rosenholz

Die Farbe Rosenholz ist stark an der natürlichen Lippenfarbe angelehnt. Dieser Lipliner wird auch gern ohne Lippenstift verwendet für einen natürlichen Alltagslook. Allerdings definieren die Hersteller die Farbe Rosenholz anders. Du solltest eine passende Nuance heraussuchen.

Braun

Der Lippenkonturenstift in Braun ist deutlich intensiver und passt eher zu dunklen Lippenstiften. Ebenso ist er für dunkle Hauttöne gut geeignet.

Welcher Lipliner zu welchem Lippenstift?

Zu dunkle Töne heben die kleinen Fältchen um den Mund hervor. Der Lippenkonturenstift darf also nicht zu dunkel gewählt werden. Für helle Typen eigne sich ein Rosé, Beige, Apricot oder Pfirsich. Dunklere Hauttypen setzen gerne auf Violett, Flieder oder Beerentöne. Doch was ist mit dem roten Lippenstift? Er passt förmlich zu jedem Hauttyp und kann mit dem richtigen Konturenstift noch perfektioniert werden. Am besten kombinierst du hier auch ein farbloses Modell.

Tipp
Ungleiche Lippenformen verbesserst du immer mit einem hellen Konturenstift. Danach folgt die Farbe selbst und etwas Highlighter im Amorbogen.

Wasserfester Lipliner – für ein lange Haltbarkeit

Für ein haltbares Make-Up solltest du zu einem wasserfesten Produkt greifen. Es bleibt auch nach dem Trinken, Essen oder gar Küssen bestehen. Zunächst muss der Stift aufgetragen werden und trocknen. Danach bezeichnen ihn die meisten Hersteller als wisch- und wasserfest. Er verhindert dann das Auslaufen von sehr cremigen Lippenstiften und garantiert dir ein präzises Auftragen. Dunkle Farben sind hier mit mehr Pigmenten versetzt und benötigen eine gewisse Pflege. So schützt du deine Haut vor dem Austrocknen und sie bleibt den ganzen Tag oder auch die ganze Nacht schön. Besonders beliebt sind die wasserfesten Produkte von Artdeco, Essence und Maybelline.

Lipliner als Lippenstift – geht das?

Natürlich! Er dient auch als Lippenstiftersatz, ist meist einfacher zu handhaben und zieht durch seine filigrane Spitze eine sanfte Kontur. Statt aber nur den Rand nachzuziehen, trägst du ihn auf den kompletten Lippen auf und verwischt ihn sanft. Wichtig ist hier eine ausreichende Pflege vorab zu verwenden, damit die haut nicht zu stark austrocknet.

Danach zeichnest du die Konturen nach und fängst an der Unterlippe an. Jetzt drückst du die Lippen zusammen und überträgst die Farbe auf den oberen Bereich. Nun kannst du das Lippenherz zeichnen. Nach dem präzisen Schwung malst du sie nur noch aus und machst sie damit voluminöser. Überschüssige Farbe sollte von einem Kosmetiktuch aufgenommen werden. Du brauchst in diesem Fall keine passende Lippenstiftfarbe zu wählen, da der Lipliner diesen Effekt schon übernimmt.

Kaufkriterien: Lippenkonturenstifte im Vergleich

Nahezu jede Marke im Beauty und Kosmetikbereich bietet passende Lippenkonturenstifte an. Hier gibt es allerdings starke Qualitätsunterschiede. Manche Stifte bröseln oder lassen sich nicht scharf genug anspitzen. Das ist aber später für eine klare Kontur notwendig. Außerdem sollte die Farbwirkung so aussehen, wie man sie von der Bezeichnung her erwartet. Folgende Kriterien sind bei der Auswahl mit zu berücksichtigen:

Kriterium Hinweise
Farbe
  • alle Nuancen verfügbar
  • auch farblos oder transparent
  • Hautfarben
  • Braun
  • Rosenholz
  • ordentliche Pigmentierung
Haltbarkeit
  • wasserfest
  • verschmiert nicht
  • Anti-Verlaufen Funktion
  • hält auch beim Essen
Beschaffenheit
  • leichte Wachsschicht
  • sehr weich
  • definierte Spitze
  • darf nicht bröckeln
  • für präzises Arbeiten
  • Stift oder Filzmine
Inhaltsstoffe
  • Farbpigmente
  • Vitamin E
  • pflegende Inhalte
  • leichter Duft
  • schadstofffrei

Wie trägt man Lipliner richtig auf?

Bei jedem Lippenkonturenstift gilt: Präzision ist alles. Du brauchst also eine ruhige Hand und vor allem eine vorbereitende Pflege. So hält die Farbe am besten und lässt dich frisch und gesund aussehen. Abgestorbene Hautzellen wirst du mit einem Peeling los. Das fördert die Durchblutung und die Lippenform wirkt direkt nach der Behandlung größer. Danach geht es an deine Konturen:

  • Lege etwas Lippenbalsam auf. Er spendet Feuchtigkeit und lässt selbst raue Oberflächen samtig werden. So bekommst du eine glatte Grundlage für präzise Striche.
  • Concealer oder Foundation ist auch für das Make Up eine gute Vorbereitung. Er dient als Grundlage und kann mit einem feinen Pinsel mittig auf die Lippen aufgetragen und verblendet werden.
  • Jetzt zeichnet du mit dem Lippenkonturenstift zwar die Formen nach und bleibt auf dem äußeren Rand. Am besten beginnst du mit der Unterlippe.
  • Verblende nun die Kontur etwas mit dem Finger oder einem Lippenpinsel, damit der Übergang nicht zu hart wirkt.
  • Du kannst die Lippenbögen auch leicht ausmalen, um den Lippenstiftfarben später haltbarer zu machen. Gleichzeitig verhindert das ein Auslaufen der Farbschicht.
  • Jetzt trägst du die Farbe oder Lipgloss auf und malst bis zu den Kontoren. Überschüssige Pigmente entfernst du, wenn du deine Lippen auf ein trockenes Taschentuch oder Kosmetiktuch presst.
  • Ist dir das Ergebnis noch nicht intensiv genug, so wiederhole den Schritt. Doch auch hier muss die überschüssige Farbe wieder ausgepresst werden für den idealen Kussmund.

Im folgenden Youtube Video siehst du genauer, wie man die Konturen richtig nachfährt oder auch die Lippenform stilvoll übermalt, ohne unnatürlich zu wirken:

Wie spitzt man Lipliner an? Ohne Abbrechen

Ein kleiner Nachteil ist das Anspitzen. Die meisten Stifte sind in Holz gefasst und können mit einem Buntstift verglichen werden. Die Spitze ist aber viel weicher und sensibler gestaltet. Nur so können sie fließend aufgetragen werden. Wer beim Spitzen aber nicht richtig aufpasst, riskiert ein Abbrechen.

Tipp 1: Kosmetikspitzer

Diese Spitzer sind speziell für Kosmetikstifte oder Kajal ausgelegt. Sie sind besonders scharf und in verschiedenen Größen erhältlich. Mit der richtigen Größe bricht dir die Mine auch nicht so leicht.

Tipp 2: Ab in den Kühlschrank

Die Stifte spitzen sich mit etwas härterer Mine besser. Du kannst sie für einige Stunden in den Kühlschrank oder für eine halbe Stunde ins Gefrierfach legen. Anschließend lassen sie sich besser spitzen. Doch vor dem Auftragen sollte das Material wieder weicher sein, damit du dich nicht verletzt oder die Spitze noch zu hart ist.

Wichtige Hersteller – Loreal, NYX und Manhattan

Ein Lippenkonturenstift sollte bei den meisten Kosmetikmarken zu finden sein. Bestenfalls harmonieren die angebotenen Nuancen mit den Lippenstiften, sodass du bei einer Produktlinie bleiben kannst. Wer bei den Kunden gut ankommt und mit seinem Sortiment überzeugt, zeigen wir dir in der folgenden Tabelle:

Hersteller Besonderheiten
MAC
  • über 30 Farbnuancen
  • sehr deckend
  • zum Ausfüllen der Lippen
  • in Stiftform
  • verschiedene Nude Nuancen
  • Velvet Teddy, Spice oder Soar beliebt
Manhattan
  • X-Treme Last Lipliner
  • langanhaltend
  • einfach aufzutragen
  • gute Deckkraft
  • in Retro Farben
  • beliebt 94f, 59g, 59y, 94n, 94u
NYX
  • langhaftend
  • mit Lippenpflege
  • natürliches Finish
  • weiche Konsistenz
  • wisch- und kussfest
  • beliebt london, mauve, ever, swatches, coffee
Maybelline
  • passend zum Lipstick
  • Color Sensational
  • präzise Lippenkonturen
  • Trendfarben
  • langanhaltende Formel
  • beliebt 775, 630, rosewood, velvet beige, toast
Loreal
  • Lippenstift verläuft nicht
  • Cremetextur
  • einfaches Auftragen
  • transparent
  • Pearl Brick oder Pink Fever

Im hochpreisigen Segment: Dior und Chanel

Etwas teurer, dafür aber deutlich hochwertiger fallen die Produkte von Dior oder Chanel aus. Sie sorgen für einen präzisen Auftrag und überzeugen mit einem langen halt. Du hast die Wahl zwischen dem klassischen Stift oder eine Filzmine. Hierbei handelt es sich bei Dior um den flüssigen Ink Liner, der stark pigmentiert ist und für roten Lippenstift verwendet werden kann. Die klassischen Stifte besitzen trotzdem einen Lippenpinsel, um den Lipliner richtig ausblenden zu können. Ähnlich sieht es im Sortiment von Chanel aus. Auch diese Stifte überzeugen mit eingebautem Lippenpinsel und einem langen Halt. Beliebte Nuancen sind:

Chanel Dior
Chanel 05 Dior farblos
Chanel 32 Dior 593
Chanel 98
Chanel 68

Eine Besonderheit sind auch die Produkte der Marke Shiseido. Hierbei handelt es sich um einen Lip Primer und einen Liner im Set. Zuerst benutzt du den pflegenden Primer, der die Lippen perfekt auf das Make-Up vorbereitet. Die Grundierung ist farblos und glättet die Strukturen. Der Lipliner selbst besitzt eine feine Mine für einen präzisen Auftrag. Außerdem ist bei diesen Produkten kein Anspitzen erforderlich. Die weiche Konsistenz gleitet gut über die Lippen ud definiert sie. Der Hersteller verspricht 8 Stunden Halt und verhindert durch die Pflege das Austrocknen der Lippen.

Ein Blick in die Drogerie: hochwertige und günstige Marken

dm

Die Drogeriekette dm überzeugt mit einer großen Auswahl an Lippenstiften und passenden Liplinern. Besonders beliebt ist hier die Naturkosmetik von Alverde oder die günstige Linie von Essence. Aber auch renommierte Hersteller, wie Maybelline, NYX oder Manhattan sind hier zu finden. Ebenso eine beliebte Marke ist Trend it Up, die auch Produkte in Rot anbieten oder permanenten Lipliner.

Rossmann

Rossmann besitzt als Drogerie ein ähnliches Angebot. Auch hier sind die günstigen, aber hochwertigen Produkte von Essence zu finden. Daneben gibt es eine Palette an braunen, farblosen oder permanenten Lipliner. Maybelline oder Manhattan sind auch hier zu finden und bieten auf die Lippenstifte abgestimmte Nuancen.

Trend it Up

Die Marke Trend it Up bietet besonders weiche Lippenkonturenstifte. Sie werden auch als Glide Lipliner bezeichnet und ermöglichen ein geschmeidiges Auftragen. Es handelt sich um einen Drehstift mit integriertem Spitzer. So brauchst du die Modelle nicht selbst zu spitzen. Viele Farben sind hoch pigmentiert und wasserfest. Zudem handelt es sich um vegane Kosmetik.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Kann ich die Lippen optisch vergrößern?
  • Ja das geht mit einem Konturenstift. Male dafür etwas außerhalb deiner natürlichen Lippengrenze.
  • Der Strich sollte nur minimal abweichen, da der Look sonst zu unnatürlich werden würde.
Wie kann ich Lippenstift ohne Lipliner auftragen?
  • Ähnlich präzise kannst du mit einem Lippenpinsel arbeiten.
  • Außerdem solltest du für eine pflegende Grundierung sorgen und mehrere Schichten Auftragen.
  • Das Finish erreichst du mit losem Puder, einem Gloss oder Top Coat.
Wie lange hält Lipliner?
  • Das hängt von der Zusammensetzung ab.
  • Wasserfeste oder permanente Produkte halten bis zu 12 Stunden und länger.
Weißer Lipliner wofür?
  • Er verhindert das Auslaufen des Lippenrandes und definiert die Kontur.
  • Hier kannst du dich definitiv nicht in der Farbe vergreifen, der weiße Konturenstift wirkt farblos.
Welcher Lipliner zu Velvet Teddy?
  • MAC empfiehlt selbst den Stropdown Liner.
  • Manche Influencer empfehlen eher Whirl oder Subculture.
  • Der Velvet Teddy Lipstick funktioniert als Nude Ton auch gut ohne Konturenstift.
Kann man Lipliner als Kajal benutzen?
  • Prinzipiell ist das möglich, wenn die Farbe passt.
  • Allerdings trocknen die meisten Produkte die empfindliche Haut um die Augen mehr aus als Kajal.
Muss Lipliner heller oder dunkler sein?
  • Zu dunkle Farben wirken schnell altbacken.
  • Bitte lieber eine hellere Nuance wählen, damit optisch mehr Volumen entsteht.
Welcher Lipliner zu MAC faux?
  • Viele Kundinnen nutzen den MAC Soar Liner zum Faux Lipstick.
Welcher Lipliner passt zu NYX Abu Dhabi?
  • Hier passt der Lip Pencil in Mauve am besten oder ein transparenter.

Weiterführende Inhalte

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben