Cookies

Cookie-Nutzung

Lippenpuder – neuer Trend für mattes Finish

Lippenpuder hat die Make-Up-Welt revolutioniert und gehört zu den beliebtesten Trends der vergangenen Jahre. Die Produkte erzeugen einen matten Look auf den Lippen und bieten durch die starke Pigmentierung einen wirklich langen Halt. Gleichzeitig ist es mit Ölen angereichert, damit die Haut nicht zu stark austrocknet. So bleibt die Textur geschmeidig. Und das funktioniert wirklich? Wir haben es getestet.
Besonderheiten
  • matter Look
  • sanfter Auftrag
  • starke Farbpigmente
  • mit Ölen angereichert
  • pudrige Textur

Lippenpuder Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Lippenpuder oder Lippenpuderstifte besitzen ein mattes Finish und versorgen dich mit satten Farbpigmenten. Wähle zwischen verschiedenen Nuancen.
  • Gleichzeitig ist die pudrige Textur mit Ölen angereichert, die auf den Lippen erst aktiviert werden. So trocknet das Make Up nicht aus und macht deine Haut geschmeidig.
  • Aufgetragen wird das Ganze mit einem Applikator oder einem kleinen Pinsel, ähnlich dem Lidschatten. Anderen sind mit einem Schwämmchen aufzutragen und kommen einem Lippenstift sehr nahe.

Loreal Paris Infaillible Lippenpuder Stift

Loreal Paris Infaillible Lippenpuder Stift
Besonderheiten
  • viele Farbpigmente
  • pudriges Matt
  • 8 Stunden Halt
  • Schwamm-Applikator
  • mit Mikro-Ölen
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Loreal Paris hat hier einen speziellen Applikator als Lippenpuderstift entwickelt. Das Produkt wird mit einem Schwamm aufgetragen und hält bis zu 8 Stunden. Zudem kannst du dich auf ein pudriges Finish verlassen. Die vielen Farbpigmente in der Rezeptur verteilen sich gut auf den Lippen und gewähren eine hohe Deckkraft. Feinste Mikro-Öle reagieren erst auf der Lippenhaut und garantieren einen geschmeidigen Auftrag. So trocknet es deine Lippen nicht aus. Wähle zwischen verschiedenen Nuancen, passen du deinem Hautton oder deinem Outfit.
Die Kunden sprechen von einer schönen Farbgebung. Es wirkt recht matt und damit auch unaufdringlich auf den Lippen. Zudem kann es über den Stift einfach aufgetragen und auch nachgezogen werden. Beschränkt ist eindeutig die Haltbarkeit. Bei manchen Kunden war schon nach wenigen Stunden nichts mehr vom Farbton zu sehen. Andere hätten sich den Auftrag kräftiger vorgestellt.

Vorteile Nachteile
  • viele Farbpigmente
  • einfaches Auftragen
  • in Stiftform
  • mit Ölen angereichert
  • Haltbarkeit beschränkt
  • Farbe nicht zu intensiv

Artedco Lip Powder

Artedco Lip Powder
Besonderheiten
  • hochpigmentiert
  • metallisch
  • einfacher Auftrag
  • intensiv
  • parfümfrei
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Artdeco bietet hier ein innovatives und kompaktes Puderprodukt. Es kann einfach in deiner Beauty Box verstaut werden und ist sogar nachfüllbar. Ein Highlight sind die vielen Pigmente. Mit dem Finger verteilst du das Puder auf deinen Lippen und hinterlässt eine intensive Farbe. Ein leicht metallischer Glanz rundet das Finish ab. Alternativ trägst du das Puder mit einem Lippenpinsel auf. Es verteilt sich samtig weich und kann auch in anderen Nuancen bestellt werden für individuelle Looks. Artdeco hat das Produkt dermatologisch getestet und stellt es parfümfrei her.
Es gibt noch nicht viele Kundenbewertungen zu diesem Produkt. Die Anwendung scheint sehr einfach, wobei viele Kunden eher auf den Lippenpinsel setzen. Der metallische Look passt aber nicht zu jedem Outfit.

Vorteile Nachteile
  • verschiedene Farbtöne
  • leicht aufzutragen
  • gut verträglich
  • metallischer Look
  • muss zum Outfit passen

Artdeco Mat Lip Powder Stift

Artdeco Mat Lip Powder Stift
Besonderheiten
  • Vibrant Pink
  • matt
  • mit Mandelöl
  • langer Halt
  • wischfest
10,94 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Artdeco hat neben dem normalen Lippenpuder auch eine Stiftform entwickelt. Dieser sorgt für ein mattes aber intensives Finish auf deinen Lippen. Er überzeugt mit einem angenehmen Tragegefühl und scheint einfach in der Anwendung. Enthaltenes Mandelöl garantiert einen geschmeidigen Auftrag. So kann es besser verteilt werden. Laut Angaben des Herstellers ist es wischfest und hält besonders lange. Hier handelt es sich um den Farbton Vibrant Pink. Es gibt aber auch andere Nuancen im Angebot, wie Rosé oder Koralle. Das Produkt ist frei von Parabenen und Mineralöl.
Die Kunden sind von dem intensiven Finish überzeugt. Der matte Look wirkt dabei nicht zu aufdringlich. Obwohl es sich um ein Puder handelt, bietet dieser Stift eine cremige Basis. Die Lippen trocknen also nicht aus. Auch der Schwamm macht Freude und erleichtert das gleichmäßige Auftragen.

Vorteile Nachteile
  • als Stift aufzutragen
  • kein Austrocknen
  • matter Look
  • cremige Basis
  • begrenzter Halt

Essence Lippenpowder

Essence Lippenpowder
Besonderheiten
  • Farbton Lila
  • matt
  • günstig
  • kompakt
  • einfache Anwendung
3,05 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Lip Powder von Essence stammt aus der my must haves Serie. Es kann mit dem Finger oder auch mit einem Lippenpinsel aufgetragen werden. Verschiedene knallige oder auch weichere Farben stehen dir zur Verfügung. Die kleine runde Box kann bequem in der Handtasche untergebracht werden und ist immer mit dabei. Daneben überzeugt Essence natürlich mit einem günstigen Preis. Wer den Artikel erst für sich entdeckt und ausprobieren möchte, kann hier einen ersten Versuch wagen. Die Haltbarkeit ist begrenzt.
Tolle Idee – heißt es von den Kunden. Das Puder lässt sich einfach auftragen und hinterlässt einen matten Look auf deinen Lippen. Manche Nutzer kombinieren noch eine Pflege zu diesem Puder. Das Auftragen geht mit einem Lippenpinsel besser als mit dem Finger. Allerdings sind die Farben in der Serie ganz schön knallig.

Vorteile Nachteile
  • knallige Farben
  • günstiger Preis
  • matt
  • Lippenpinsel benötigt

Benefit Red on

Benefit Red on
Besonderheiten
  • 1,2 g
  • matte Lippen
  • Rot
  • mit Pinsel
  • inkl Spiegel
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Diese kleine Box von Benefit ist ideal für unterwegs geeignet. Sie gehört zur Serie They‘re Ready – Red On. Es handelt sich um ein mattes Lippenpuder in einer natürlichen Lippenfarbe. In der Box findest du ein kleines Schwämmchen, das zum Auftragen geeignet ist. Ähnlich dem Lippenpinsel verteilst du das Puder. Außerdem gibt es einen Spiegel, damit du dein Make Up auch unterwegs gut prüfen kannst.
Die Artikel von Benefit gelten als hochwertig und sind speziell auf Kundenwünsche abgestimmt. Dieses Lippenpuder kann unterwegs einfach zum Einsatz kommen und hinterlässt ein mattes und natürliches Finish auf deinen Lippen. Die Kunden loben die Farbe und sind auch mit der Haltbarkeit zufrieden. Nur der Preis schreckt manche etwas ab.

Vorteile Nachteile
  • schönes Rot
  • matt
  • einfache Anwendung
  • gute Haltbarkeit
  • hoher Preis

Was ist Lippenpuder?

Lippenstift oder Lipgloss kennt jeder. Seit ein paar Jahren grassiert ein neuer Beauty Trend mit dem sogenannten Lippenpuder. Trendsetter verzichten seitdem auf stark nachgezogene Konturen und setzen auf ein samtig weiches und mattes Finish. Normalerweise zaubert dir der Lipliner optisch vollere Lippen und verhindert das Verlaufen oder Verschmieren der Farbe. Das Lippenpuder bringt genau hier Abwechslung ins Spiel. Es basiert auf einer zart schmelzenden Textur und kann einfach auf die Lippen aufgetragen werden. Dabei bleiben die Konturen etwas verschwommen und wirken natürlicher. Eine weitere Besonderheit soll der lange Halt sein. Selbst bei heißen Temperaturen oder auf einer langen Partynacht brauchst du dir um deine Lippenfarbe keine Gedanken machen. Wir haben uns genauer angeschaut, wie sich das Puder zusammensetzt und warum es zu einem Must Have geworden ist.

Zusammensetzung: Puder und ölige Komponenten

Es handelt sich natürlich nicht um einfaches Puder, dass schnell von den Lippen geblasen werden könnte. Wer also die Konsistenz von Lidschatten im Hinterkopf hat, liegt falsch. Ein großer Vorteil: die starke Pigmentierung. In einem Puder können viele Farbpigmente untergebracht werden, die auf deinen Lippen für einen intensiven Look und für einen langen Halt sorgen. Gleichzeitig sind die Produkte mit hochwertigen Ölen angereichert, wie beispielsweise Mandelöl. Ihre Wirkung wird erst beim Auftragen ausgelöst, sodass die Rezeptur zart auf deinen Lippen verschmilzt. Du brauchst dich nicht nur einem festsitzenden Puder in den Lippenfältchen sorgen oder vor ausgetrockneter Haut. Obwohl es sich auf den ersten Blick um eine recht trockene Textur handelt im Vergleich zum Lippenstift, bleiben deine Lippen gepflegt und bekommen ein geschmeidig weiches Gefühl.

Cushion-Prinzip: mit Schwämmchen

Das Puder trägst du auf verschiedene Weisen auf. Anbei wollen wir dir drei beliebte Varianten vorstellen, je nach Art des Produktes:

Cushion

Besonders modern ist das Cushion-Prinzip. Hier kommt das Produkt als Stift zu dir und besitzt ein kleines Schwämmchen an der Front. Sobald du die Kappe schließt, stößt er in die Puderpartikel und nimmt einen Teil davon auf. Anschließend verteilst du das Ganze auf den Lippen und kannst die Konturen möglichst präzise nacharbeiten.

Mit Pinsel

Nicht alle Artikel funktionieren nach diesem Prinzip. Manche ähneln eher einer Lidschatten-Palette und besitzen einen extra Applikator. Dieser sollte in der Box integriert sein, damit er nicht verloren geht. Bei Benefit gibt es sogar einen Spiegel direkt mit dazu. Andere Hersteller setzen auf eine transparente Box, damit du die Farben besser auseinanderhalten kannst.

Mit dem Finger

Die dritte Variante ist einfach, aber nicht sehr präzise. Hierbei trägst du es mit dem Finger auf deine Lippen auf. Die Konsistenz ermöglicht dir ein leichtes Verteilen, doch Rückstände an der Fingerspitze sind natürlich auch zu erwarten.

Hinweis
Mit dem Schwamm ist trotzdem eine klare Farblinie möglich. Dadurch bluten die Konturen nicht aus, sondern wirken möglichst weich. So lässt sich das Lippenpuder auch ohne Spiegel auftragen – ideal für unterwegs!

Der Look: samtig weich und intensiv

Die Produkte sind meist hoch pigmentiert für einen möglichst langen Halt. Außerdem kannst du dich dank der Textur auf eine tiefe und intensive Farbe verlassen. Hier gibt es Nuancen vom knalligen Rot bis hin zu Nude-Tönen oder Lila. Das Puder hinterlässt einen leichten Farbrückstand auf den Lippen, der möglichst lange sichtbar sein sollte. Manche Produkte sind so konzipiert, dass sie beim Essen oder Küssen nicht abfärben.

Matt ist im Trend. Er strahlt Natürlichkeit aus und taucht deine Lippen trotzdem in eine recht intensive Farbe. Die Puderform erzeugt keinen störenden Film und blättert auch nicht ab. Nach und nach verblasst der Farbton jedoch und wird immer heller. Wer einen dunklen Auftrag möchte, sollte es mehrfach nachziehen.

Tipp
Lippenpuder kann auch mit einem Lipgloss kombiniert werden, wer sich lieber im glänzenden Stil sehen möchte.

Wichtige Kaufkriterien für Lippenpuder

Die Frage nach dem richtigen Produkt ist nicht sehr einfach zu beantworten. Du solltest dir in erster Linie Gedanken über das Auftragen machen. Ein Stift eignet sich ideal für unterwegs. Danach muss der richtige Farbton gewählt werden. Dramatischer Auftritt oder natürlicher Stil? Du entscheidest!

Kriterium Hinweise
Farbe
  • recht stark pigmentiert
  • langer Halt
  • verblasst mit der Zeit
  • viele Farbtöne verfügbar
  • samtig und weich
Haltbarkeit
  • etwas beschränkt
  • manche Produkte kussecht
  • kann einfach nachgezogen werden
  • auch ohne Spiegel möglich
Beschaffenheit
  • leichte Puderpartikel
  • angenehmes Tragegefühl
  • keine harte Kontur
  • mit Lipgloss kombinierbar
  • mattes Finish
Inhaltsstoffe
  • angereichert mit Ölen
  • auf pflegende Wirkstoffe achten
  • spendet Lippen Feuchtigkeit
  • darf nicht austrocknen

Anwendung: Lippenpuder richtig Auftragen

Und wie kommt das Ganze jetzt auf die Lippen? Der Halt ist deutlich besser, als man es von dem Begriff erwarten würde. Schließlich handelt es sich um eine leichte und weiche Konsistenz, die dank der Öle gut haftet. Folgende Schritte sind zu berücksichtigen:

Vorbereitung

Die Lippen müssen regelmäßig gepflegt werden, am besten mit einem Peeling und einem Balsam. Das matte Finish hebt sonst Unebenheiten und trockene Haut hervor. Trage also am besten einen Lippenbalsam auf und warte, bis dieser leicht angetrocknet ist.

Lippenpuder dosieren

Als nächstes muss das Puder richtig dosiert werden. Bei der Stiftform darf nicht zu viel Farbmaterial hängen bleiben. Es bietet sich eher an, die Schicht ein zweites Mal aufzutragen, wenn das Ergebnis intensiver werden soll.

Aufbringen

Die Anwendung erfolgt nun mit einem leichten Wischen. Du darfst nicht zu sehr aufdrücken und solltest die Partikel sanft auf der Lippenhaut verteilen. Das funktioniert ähnlich mit einem Lippenpinsel. Manche Kunden bevorzugen den Finger, da hier die Puderform richtig auf die Lippen geklopft werden kann. Das Ergebnis wirkt dann schön natürlich.

Ergebnis

Achte auf die Konturen und nutze das Produkt nicht, ob die Lippen optisch zu vergrößern. Das würde unsauber wirken. Wer einen glänzenden Look möchte, trägt zusätzlich noch einen transparenten Lipgloss auf.

Weitere Tipps zur Anwendung und zum Auftrag mit dem Lippenpinsel bekommst du im folgenden Video:

Wichtige Hersteller – Loreal, Younique und Chanel

Wer genau mit dem Trend begonnen hat, ist nicht genau klar. Viele Hersteller sind dieser Bewegung gefolgt und haben eigene Produkte auf den Markt gebracht. Wähle zwischen vielen verschiedenen Nuancen, aber auch die Art der Anwendung spielt eine Rolle.

Hersteller Besonderheiten
Loreal
  • als Stift erhältlich
  • intensive Farbpigmente
  • pudriges Matt
  • bis zu 8 Stunden Halt
  • Mikro-Öle enthalten
Younique
  • intensive Färbung
  • präzise mit Applikator
  • blättert nicht ab
  • kompakte Form
  • Anwenden und fertig
  • Lippenpuder Casual
Chanel
  • mit Applikator und Pinsel
  • Kombination aus Balsam und Puderpartikel
  • intensives Ergebnis
  • kann als Rouge verwendet werden
  • hohe Qualität
Essence
  • kleine Puderdosen
  • viele Farbnuancen
  • mit Pinsel oder Finger verteilen
  • matter Look
  • günstiger Preis
Artdeco
  • Mat Lip Powder
  • als Stift
  • mit Mandelöl
  • langanhaltender Look
  • cremige Textur

In diesem Video findest du einen Live Test der Lippenpuderstifte von Loreal. Halten sie, was sie versprechen?

Angebote dm, Douglas und Rossmann

Neben den bisher genannten Herstellern sind auch viele Produkte in der Drogerie bei dm oder Rossmann zu finden. Hier kannst du zwischen günstigen Marken oder höchster Qualität wählen. Ähnlich verhält es sich bei der Parfümerie Douglas. Auch hier gibt es ein großes Sortiment an Make-Up-Produkten. Teilweise findest du exklusive Marken, wie die Produkte von Chanel.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Ist die Anwendung von Lippenpuder einfach?
  • Die Anwendung ist sehr einfach.
  • Du kannst es sogar mit deinem Finger auf die Lippen bringen.
Lippenpuder besser als Lippenstift?
  • Wer einen matten Look bevorzugt, kann sich für die Puderkonsistenz entscheiden.
  • Lippenstift ist klarer definiter und hält meist aus länger.
Trocknet Lippenpuder aus?
  • Die Lippen werden durch die enthaltenen Öle leicht gepflegt und trocknen nicht aus.
  • Allerdings ist eine gute Vorbereitung mit Balsam wichtig, für einen glatten Look.

Weiterführende Inhalte

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben